Ostwestfalens größte Verbrauchermesse, die vom 12.-14. Januar 2018 stattgefunden hat, schließt ihre Tore mit hoher Zufriedenheit der Aussteller.

 

Mit 395 Austellern und 31.256 Besuchern (Vj. 30.876) hat die 29. Ausgabe der „Haus-Garten-Touristik-Hochzeit 2018“ die Erwartungen mehr als erfüllt. Am Messe-Sonntag wurden über 15.000 Besucher gezählt, so viele wie seit Jahren nicht. Die Mehrheit der Aussteller bescheinigt der Veranstaltung zudem eine hohe Besucherqualität.

Im Messebereich „HAUS“ war das Interesse für das neue Badezimmer, energetische Sanierungen und „Smart Home“ besonders hoch. Die Sonderschauen „Gesund + Fit“, sowie „Leben ohne Barrieren“ rundeten das Angebot für die Messebesucher in diesem Themenbereich ab.

Im Bereich „GARTEN“ waren wieder einmal die GaLa-Bauer und die Gartenmöbelhändler gut aufgestellt. Das Interesse frühzeitig im Jahr die Planung für einen neuen Garten zu machen, ist nach wie vor groß. Für diejenigen, die kein eigenes Haus haben, war das Angebot an Gestaltungsmöglichkeiten für Terrasse oder Balkon ebenfalls ausreichend zu sehen. Mit dem Kreisimkerverein Lippe e.V. wurde die „Garten“ um eine Attraktion mehr bereichert.

Ein weiteres Highlight der Veranstaltung ist - wie jedes Jahr - der Bereich „TOURISTIK“. Neue und bewährte Reiseziele wurden im großen Umfang gebucht. Anfang des Jahres ist eben der ideale Zeitpunkt die TOP-Angebote der Reiseveranstalter zu bekommen. Im Reiseforum wurden die Vorträge stark frequentiert.

Abgerundet wird Ostwestfalens größte Verbrauchermesse mit dem Thema „HOCHZEIT".

Hier finden nicht nur Heiratswillige tolle Anregungen für ein schönes Fest. Wunderschöne Standdekorationen, traumhafte Brautkleider und Showeinlagen haben die Besucheraugen zum Leuchten gebracht. Wie gewohnt waren die Braut- und Abendmodenschauen wieder eine Augenweide für die Messebesucher.

Die nächste „Haus-Garten-Touristik-Hochzeit“ findet vom 11. – 13. Januar 2019 statt.